RUDE
 
SONNTAG, 23 September 2018
 
 

Die Begruessungsrede des Oesterreichischen Honorarkonsuls in Minsk Herrn Dr. Sergey Kostyuchenko

Сергей Александрович Костюченко, Почетный Консул Австрийской Республики в Минске

Liebe Besucher und Besucherinnen unserer Internetseite!

Mit großer Freude begrüße ich Sie auf der Internetseite des Österreichischen Honorarkonsulats in Minsk. Hier sind volle Informationen über die Struktur und den Amtsbereich des Österreichischen Honorarkonsulats in Minsk, sowie die Darlegung seiner Hauptziele, Funktionen und gemeinsamer österreichisch-belarussischer Projekte zu finden. Die Eröffnung des Österreichischen Honorarkonsulats in Minsk wurde nicht nur durch die traditionell freundschaftlichen Beziehungen zwischen unseren Völkern, sondern auch durch die guten wirtschaftlichen, kulturellen und wissenschaftlichen Verhältnisse zwischen Belarus und Österreich bedingt.

Den Grund für die engen österreichisch-weißrussischen Beziehungen bilden gegenseitiges Ansehen, Verständnis und Vertrauen zwischen unseren Ländern. Die Kooperation von Belarus und Österreich erfolgt heuer im wirtschaftlichen, finanziellen, wissenschaftlichen und kulturellen Bereich. Dank der produktiven Zusammenarbeit innerhalb vieler Jahre wurden hohe Leistungen auf allen der oben genannten Gebiete erbracht.

In diesem Zusammenhang wurden die Realisierung des vorhandenen Potentials der beiden Länder und seine weitere Entwicklung sowohl im Handels- und Investitionsbereich, als auch im Bereich des Tourismus, der Kultur und Bildung als die Hauptaufgaben des Honorarkonsulats beschlossen. Auch die Vertiefung der freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Völkern von Belarus und Österreich gilt als eines unserer wichtigsten Anliegen. Das Österreichische Honorarkonsulat in Minsk tritt für den Ausbau der österreichisch-weißrussischen Handelsbeziehungen ein. Ich bin überzeugt, dass die Tätigkeit des Honorarkonsulats einen großen Beitrag zur Förderung des interkulturellen Dialogs zwischen Belarus und Österreich, und zur weiteren Friedenssicherung in Europa leisten wird. Freundschaftliche österreichisch-weißrussische Verhältnisse und gegenseitiges Interesse am kulturellen Austausch sind die wesentlichsten Faktoren, die heuer den Werdegang bilateraler Kooperation prägen.

Unsere konsularische Tätigkeit richtet sich vorwiegend auf die Unterstützung und Förderung des österreichisch-weißrussischen Mitwirkens auf allen Gebieten gesellschaftlichen Lebens.

Mit freundlichen Grüßen,
Sergey Kostyuchenko
Österreichischer Honorarkonsul in Minsk